Jan 302014
 

Nachstehend finden Sie die aktuelle Pressemeldung des Fonds Soziokultur, die wir im Auszug und auch vollständig zum Download anbieten.

Kann Kultur nachwachsen?
Ist künstlerischer Nachwuchs planbar?
Und wie tradiert sich ein Kulturinteresse?

Diese und ähnliche Fragen stehen seit dem demografischen Wandel auf der Tagesordnung vieler Kultureinrichtungen. Doch während die Mehrzahl davon junge Menschen vor allem als Publikum im Blick hat, setzt der Fonds Soziokultur andere Akzente. Er möchte Menschen zwischen 18 und 25 Jahren dafür gewinnen, eigene Projektideen im soziokulturellen Praxisfeld zu entwickeln und umzusetzen. Sein zusätzliches Förderprogramm für junge Kulturinitiativen setzt auf Aktivierung, will die kreativen Potenziale junger Menschen wecken. „Kultur selber machen“ lautet die programmatische Richtschnur, und die Soziokultur liefert das gesellschaftliche Experimentierfeld, das Kultur mit dem wirklichen Leben verbindet.

Die komplette Pressemitteilung des Fonds Soziokultur zum Download pdf