Das Programm

 

Erste Kulturkonferenz des Kunst- und Kulturrates Vorpommern-Greifswald am 29.11.2013

Moderation: Benno Plassmann

 9:30 -10:00 Ankunft, Anmeldung
10:00 – 10:30 Begrüßung
Vorstandsvorsitzende Ute Gallmeister
Kreistagspräsident Michael Sack
Landrätin Barbara Syrbe (angefragt)
10:30 – 12:30 Impulsreferate und Podiumsdiskussion

  1. Die Bedeutung von Kunst und Kultur für gesellschaftliche Entwicklungsprozesse
    bürgerschaftliches Engagement, demokratische Kultur und Zivilgesellschaft
    Kunst und Kultur mit Allen, von Allen, für Alle?
    Macher, Institutionen und Rezipienten – Potentiale der Zusammenarbeit
    Partizipation an gesellschaftlichen Prozessen
    demokratische Kultur und ihre Gestaltung
    Timo Reimfrank, Amadeu-Antonio-Stiftung (angefragt)
  2. Die regionale Kulturlandschaft: Potentiale und Wirklichkeit
    Arbeitssituationen von Kolleg*innen: Welche Bedingungen finden wir vor für unsere Arbeit?
    Was ist zu ändern und wie?
    Henriette Sehmsdorf (Opernale)
    Angelika Jantz (freischaffende bildende Künstlerin, Kulturelle Bildung)
    Angelika Spiecker (Stadtbibliothek Greifswald)
  3. Überlegungen zur künftigen Kulturentwicklung im Landkreis
    Daseinsvorsorge und Raumplanung, Weichenstellungen durch Politik & Verwaltung
    Beispiele aus Rostock und Mecklenburgische Seenplatte – daraus folgernde kulturpolitische Fragestellungen
    Frauke Lietz / Frauenbildungsnetz Mecklenburg-Vorpommern e.V.
12:30 Pause
13.30 Workshops zur Vertiefung der Referate

  1. Die Bedeutung von Kunst und Kultur für gesellschaftliche Entwicklungsprozesse
    Moderation: Hartmut Gutsche (angefragt)
  2. Die Regionale Kulturlandschaft: Potentiale und Wirklichkeit
    Moderation: Arne Papenhagen, Netzwerk Kulturelle Kinder- und Jugendbildung
  3. Weitere kulturelle entwicklung im Kreis, Grundsätze, Möglichkeiten, kulturpolitische
    Diskurse

    Moderation: Frauke Lietz, Frauenbildungsnetz M/V e.V. (angefragt)
  4. Das geplante Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU,mögliche Auswirkungen auf Kunst und Kultur
    Moderation: Connie Müller-Gödecke
15:00 Abschlussplenum
15:45 Ende der Kulturkonferenz