Sep 202017
 

Gerne geben wir diese Info des Service-Center Kultur weiter:

Liebe Kunst- und Kulturschaffende,

für das ganztägige Seminar„Leider müssen wir Ihnen mitteilen …“ Förderanträge erfolgversprechend gestalten in Schwerin und in Neustrelitz sind noch Plätze zu vergeben.

Wir möchten Sie am 04.10. herzlich ins Schleswig-Holstein-Haus nach Schwerin [Kulturforum d. Landeshauptstadt Schwerin, Puschkinstraße 12, 19055 Schwerin] bzw. am 05.10. in die Alte Kachelofenfabrik nach Neustrelitz [Sandberg 3 a, 17235 Neustrelitz] einladen.

Statistisch betrachtet kommen im Schnitt auf einen bewilligten Antrag rund fünf Ablehnungsbescheide, und diese meist auch ohne Begründung. Im Seminar beschäftigen wir uns – neben der Frage: „Was will der Geldgeber von uns hören?“ – auch mit der Logik von Anträgen, ihrem Aufbau und ihren Besonderheiten, vor allem im „Kleingedruckten“. 

Das Seminar lebt von Ihren praktischen Beispielen; bringen Sie daher bitte abgelehnte Anträge wie auch Antragsentwürfe für geplante Projekte mit.
Der Referent Stephan Bock, selbst Kulturmanager und Kulturberater, steht Ihnen Rede und Antwort.

Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 35 € (inkl. Mittagessen & Tagungsgetränke)

Ort & Zeit – MI 04.10.:  Schleswig-Holstein-Haus | Kulturforum d. Landeshauptstadt Schwerin, Puschkinstraße 12, 19055 Schwerin | 09:00 – 16:00 Uhr

Ort & Zeit – DO 05.10.: Alte Kachelofenfabrik, Sandberg 3 a, 17235 Neustrelitz | 09:00 – 16:00 Uhr      

Referent: Stephan Bock (Kulturmanager, Kulturberater)

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Kretschmer

Servicecenter Kultur der KARO gAG in der FRIEDA 23
Friedrichstraße 23, 18057 Rostock, Tel.: 0381.20354.09 | 0176.24899389