TTIP: Freihandelsabkommen: das wird kommen, wenn nicht…

Weitere Informationen zu dem geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA gibt es hier auf unserer Seite (wobei wir den Schwerpunkt auf die Auswirkungen für den kulturellen Bereich legten) und bei campact.de. 440.000 Menschen haben dort schon eine Petition gegen das Abkommen unterzeichnet. Zur Petition gehts hier.

Wettbewerb: Kreativmacher

Diese Info geben wir gerne weiter! Achtung! Bewerbungsschluß: 15. April 2014 Der Wettbewerb „Kreativmacher Mecklenburg-Vorpommern – ausgezeichneter Unternehmergeist“ sucht die Kreativschaffenden aus der Region, um sie zu stärken. Ausgezeichnet werden bis zu  zwölf Kreativmacher, die die Jury mit ihrer Geschäftsidee, Tätigkeit  oder besonderen Unternehmerpersönlichkeit überzeugen konnten. Die Teilnehmer in ihrem kreativ-unternehmerischen Handeln zu unterstützen und […]

Neuerscheinung: Jahrbuch für Kulturpolitik

Die Kulturpolitische Gesellschaft e.V. kündigt das Erscheinen des neuesten Bandes der Reihe „Jahrbuch für Kulturpolitik“ an. Der 13. Band der Reihe trägt den Titel „Kulturpolitik und Planung“ Zum Inhalt: Planung ist im Kulturbereich ein ungeliebter Begriff. Kunst und Kultur leben von freier Entfaltung. Die kulturelle Infrastruktur ist jedoch mit den gegenwärtigen Finanzmitteln kaum noch auskömmlich […]

Einladung an Künstler und Kulturschaffende zur Gründung eines KuKuRa Vorpommern-Rügen

Einladung zur weiteren Sondierung im Hinblick auf eine Gründung eines Kunst- und Kulturrates Vorpommern-Rügen Aus der Einladung: Künstler und Kulturschaffende wollen sich zukünftig in einem Kunst- und Kulturrat VR organisieren, um Dach und Stimme für Kultur zu sein, aktiv kulturpolitische Ziel formulieren und diese dann in den Gestaltungsprozess einbringen. Dieses Vorgehen wird vom Landeskulturrat und […]

Forum zu kulturpolitischen Themen hier auf der Webseite

Seit gestern haben wir auf der Web-Seite des Kunst- und Kultur-Rates VG ein Forum geschaltet mit dem Schwerpunkt „Kunst- und Kulturpolitik“. Wir möchten Sie bitten, dieses Forum zu nutzen und so eine lebendige Diskussion zu beginnen.   Sie finden das Forum in der rechten Seitenleiste verlinkt und nach einer einfachen Registrierung können Sie selbst Themen […]

Einladung zur Infoveranstaltung „Künste öffnen Welten“

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) organisiert zusammen mit der LKJ M-V und dem Netzwerk Kulturelle Kinder- und Jugendbildung M-V eine Infoveranstaltung zu ihrem Programm „Künste öffnen Welten“ im Rahmen von „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“. Datum: 06. März 2014, 11.00 bis 13.00 Uhr Ort: Peter Weiss Haus, Doberaner Straße 21, 18057 […]

Bündnisse für Bildung – „Kultur macht stark“

Das Netzwerk Kulturelle Kinder- und Jugendbildung MV wird gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern und unsere Region „Südliches Vorpommern – Greifswald“ ist eine der vier Modellregionen dabei. Auf einer speziellen Infoseite haben wir die zentralen Links zu diesem Projekt-Netzwerk zusammengestellt,  auf einer weiteren Seite eine Liste aktueller Projekte, die das Amt für […]

Anhörung zur Kultur-Förderrichtlinie des Landes MV

Der Entwurf der neuen Kulturförderrichtlinie des Kultusministers MV ist in der Anhörungsphase. Bis Mittwoch, den 5. März 2014 haben Landkreise und Kommunen, kreisfreie Städte, die kommunalen Spitzenverbände, die kulturellen Landesverbände und der Landeskulturrat Gelegenheit, ihre schriftlichen Stellungnahmen abzugeben. Die neue Kulturförderrichtlinie soll zum 1. August 2014 veröffentlicht werden und zum 1. Januar 2015 in Kraft […]

Fonds Soziokultur fördert Kulturinitiativen von Jugendlichen

Nachstehend finden Sie die aktuelle Pressemeldung des Fonds Soziokultur, die wir im Auszug und auch vollständig zum Download anbieten. Kann Kultur nachwachsen? Ist künstlerischer Nachwuchs planbar? Und wie tradiert sich ein Kulturinteresse? Diese und ähnliche Fragen stehen seit dem demografischen Wandel auf der Tagesordnung vieler Kultureinrichtungen. Doch während die Mehrzahl davon junge Menschen vor allem […]