Dez 302014
 

Diese Informationen über aktuelle Ausschreibungen möchten wir gerne weitergeben:

  1. Das Edith-Russ-Haus für Medienkunst in Oldenburg vergibt drei Produktions- und Aufenthaltsstipendien zu je 10.000 Euro, um internationale künstlerische Leistungen im Bereich der Medienkunst zu fördern. Prämiert werden bestehende Werke im breiten Spektrum der Medienkunst, von netzbasierten Projekten über Videokunst bis hin zu Klang- oder audiovisuellen Installationen. Der Preis wird für ein realisiertes Werk vergeben, das in den Jahren 2012 bis 2015 entstanden ist.
    Zur Bewerbung gehören das Werk und eine Dokumentation.Teilnehmen können internationale Künstlerinnen und Künstler bis zum Alter von einschließlich 35 Jahren.
    Eine Bewerbung als Künstlergruppe ist möglich, das Preisgeld wird jedoch dadurch nicht erhöht.
    Die Auswahl der Preisträgerinnen und Preisträger wird eine international besetzte Fachjury vornehmen.
    Einsendeschluss: 26. Februar 2015
    Weitere Informationen unter: http://www.edith-russ-haus.de/stipendienpreise/nachwuchsfoerderpreis/aktuell.html
  2. VISIT – Artist in Residence Programm der RWE Stiftung
    Mit Visit fördert die RWE Stiftung junge Künstler, indem sie ihnen einen Freiraum für individuelle Gestaltung bietet. Auf Einladung der Stiftung entwickeln sie in rund sechs Monaten ihr Projekt. Je nach Thema geschieht dies an den deutschen oder auch internationalen Standorten des Unternehmens. Ein Bezug der entstehenden künstlerischen Arbeiten zum Unternehmen RWE, dem Themenfeld Energie und seiner gesellschaftlicher Relevanz ist ausdrücklich gewünscht. Ziel des Programms ist es, die wechselseitige Auseinandersetzung zwischen Unternehmen und Kunst beziehungsweise Künstlern anzustoßen. Interdisziplinarität und Perspektivwechsel fördern das Verständnis für andere Denkansätze und helfen, voneinander zu lernen.
    Es besteht keine Alterbegrenzung für die BewerberInnen.
    Einsendeschluss: 16. März 2015
    Weitere Informationen unter: http://www.rwe.com/web/cms/de/588688/visit-programm/bewerben
  3. Auschreibung für Residenz der Katholischen Akademie Schwerte
    Erstmalig vergibt die Katholische Akademie Schwerte ein Kunst-Stipendium für ein „Artist in Residence“- Projekt. Bis zum 31. Januar 2015 sind Kreative aus allen Sparten der Bildenden Kunst aufgefordert, sich mit konkreten Projektideen zum Thema „Rolle und Identität“, Arbeitsproben und Kurzvita zu bewerben. Voraussetzung zur Teilnahme ist lediglich ein abgeschlossenes Kunststudium und ein Hauptwohnsitz in Deutschland.

    Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.art-in-berlin.de/incbmeld.php?id=3443