Allgemein

Der Bundesverbands Soziokultur e. V. zum Thema Änderung des Gemeinnützigkeitsrechts

Der Bundesverband Soziokultur e. V. fordert den Deutschen Bundestag dazu auf, die Reform des Gemeinnützigkeitsrechts vorzunehmen und dabei insbesondere sicherzustellen, dass sich die politische Betätigung gemeinnütziger Organisationen nicht negativ auf ihren Status der Gemeinnützigkeit auswirken darf. _____________________________________________________________ Die Pressemitteilung steht hier zum Download bereit. _____________________________________________________________ *Sehr geehrte Fraktionsvorsitzende, finanzpolitische Sprecher*innen, kulturpolitische Sprecher*innen der im Deutschen […]

30 Jahre Deutsche Einheit – Erzählsalons

Ein wenig spät, aber  noch nicht sind alle Erzählsalons vorbei… Es gibt soviel zu erzählen, machen Sie mit! 30 Jahre Deutsche Einheit – Deine Geschichte, unsere Zukunft Es werden Menschen gesucht, die die Wendezeit und die Zeit danach in unserer Region erlebt haben und sich darüber mit anderen austauschen möchten. Es geht vor allem darum, […]

Kultur in MV erhält Hilfen von Bund und Land

Eine Pressemeldung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV vom 20.03.2020, und dazu gibt es Informationsblätter zum Download auf der Seite des Ministeriums: Die Landesregierung wird Künstlerinnen und Künstler sowie andere Kulturschaffende in Mecklenburg-Vorpommern mit einem Hilfsfonds unterstützen. Die notwendigen drastischen Schritte zur Eindämmung des Covid-19 bringen viele Kulturschaffende in eine existenzielle Notlage. Landes- […]

Kultur-Quarantäne

Die Landesregierung MV, der Landkreis VG und der Bund haben unterschiedliche Regelungen getroffen, um Menschenansammlungen einzuschränken oder zu verhindern, und deshalb hier ein Auszug aus der Vereinbarung zwischen der Bundesregierung und den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Bundesländer angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland : II. Für den Publikumsverkehr zu schließen sind – Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen […]

Aktuelles

Für den 28.05. ist  nun ein Gesprächstermin mit der Ministerin Hesse und Vertretern der Landeskulturräte vereinbart. Programm 360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft Ende der zweiten Antragsfrist am 30.6.2018 Die Kulturstiftung des Bundes unterstützt mit dem Programm „360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft“ Kultureinrichtungen aller Sparten, die Bereiche Programm, Publikum und […]

Do 18.05.2017 – Grüne fordern “Schluss mit brotloser Kunst”

EIne Meldung des Senders Kulturradio vom Donenrstag, 18.05.2017: Grüne fordern “Schluss mit brotloser Kunst” Die Grünen haben sich im Bundestag für eine bessere soziale Absicherung von Künstlern eingesetzt. Als Freiberufler fielen die Kultur- und Kreativschaffenden oft durchs soziale Raster, sie seien überproportional häufig von Altersarmut bedroht, kritisierte die Grünen-Abgeordnete Ulle Schauws heute in der Plenardebatte. […]

Das Kulturportal MV

Die Webseite www.kultur-mv.de wurde von der Landesregierung MV als Portal für die Kunst- und Kulturschaffenden und die Besucher des Landes Mecklenburg-Vorpommern begründet und auf den Weg gebracht. Sie fungiert als “offizielles Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern.” Zur Vorbereitung eines Workshops auf der Landeskulturkonferenz MV im November 2016 hat Connie Müller-Gödecke das Portal etwas näher untersucht. Da sie […]

Info: Seminar zur Schwarmfinanzierung

Diese Information geben wir gerne weiter: Das Seminar richtet sich an Interessierte, die einen Einblick in das Thema Schwarmfinanzierung erhalten wollen, an alle die zukünftig ein Projekt mit dem Schwarm finanzieren möchten und oder einfach Träume verwirklichen werden. Informationen zum Seminar:  die Webseite bei der Ehrenamtsstiftung Anmeldungen richten Sie bitte an Stiftung für Ehrenamt und […]

Gegen Asylrechtsverschärfung

Wir wurden um Weiterleitung dieser Information gebeten und voilá: Hallo alle, wir haben einen Brief an die Landtags- und Bundestagsabgeordneten gegen das Asylpakte II verfasst und würden es begrüßen, wenn möglichst viele eherenamtliche Hilfsgruppen und Initiativen, die mit Geflüchteten arbeiten, den Brief unterzeichen. Der Brief soll am Mittwoch an die Abgeordneten gesendet werden, also unterzeichnet […]

Nach oben scrollen