Mai 102016
 

Aufruf zur Einreichung von innovativen Projektideen

Die LEADER Aktionsgruppe „Flusslandschaft Peenetal informiert über die Möglichkeit, innovative Projektideen, deren Umsetzung für 2017 im Rahmen von LEADER geplant ist, beim LEADER-Regionalmanagement in Anklam einzureichen.

Stichtag ist der 15.07.2016.

Gesucht werden Projekte, die dazu beitragen,

  • die gesellschaftliche Teilhabe und das soziale Miteinander zu stärken
  • der Natur Raum zu geben, die Umwelt und das Klima zu schützen
  • den Wirtschaftsstandort zu entwickeln und die Erwerbsmöglichkeiten zu verbessern
  • die Bildungs- und Kulturlandschaft für alle Generationen vielfältig zu gestalten

Gefördert werden in erster Linie investive Maßnahmen. Das Fördergebiet umfasst die Amtsbereiche Peenetal/Loitz, Jarmen/Tutow, Züssow, Anklam Land und Anklam Stadt.

Bitte setzen Sie sich frühzeitig mit der zuständigen Regionalmanagerin, Uta Pauly, mit Sitz im Amt für Kreisentwicklung , Mühlenstraße 18 e in 17389 Anklam, E-Mail ed.gv1568595918-sier1568595918k@ylu1568595918ap.at1568595918u1568595918, Tel.: 03834 8760-3118 in Verbindung. Projektideen, die nach dem 15.07.2016 eingereicht werden, können für die Vorschlagsliste 2017 nicht berücksichtigt werden. Weiterführende Informationen zu inhaltlichen Zielen und Förderkonditionen finden Sie auf der Internetseite der LEADER Aktionsgruppe unter dem Pfad www.kreis-vg.de / Wirtschaft / LEADER / LAG Flusslandschaft Peenetal

Was für die Region Flusslandschaft Peenetal gilt, gilt natürlich auch für die Region „Vorpommersche Küste„! Hier ist der Stichtag der 31. Juli 2016 und Ansprechpartnerin ist die Regionalmanagerin Frau Berit Müller mit Sitz im
Amt für Kreisentwicklung,
Mühlenstrasse 18 e
17389 Anklam,
E-Mail-Kontakt: Berit.Mueller@kreis-vg.de

und nutzen Sie das nachstehend zum Download angebotene Datenblatt zum Einreichen Ihrer Projektidee!

Der Kunst- und Kulturrat VG engagiert sich in den LEADER-Gremien und wir haben die Kultur als wichtigen Schwerpunkt in die LEADER-Strategien geschrieben, deshalb rufen wir natürlich auch zum Einreichen von Projekten auf!